Jack the Ripper und die unbewältigte Angst von 1888

By |2021-06-06T18:22:46+00:00Februar 6th, 2021|AnGSt|

Die Angst hat nicht nur ein Janusgesicht, sie ist auch ihr eigenes Antidot. Besonders gut aufzeigen lässt sich dies am Beispiel von Jack the Ripper, dem bekanntesten Serienmörder Grossbritanniens. Sein Fall wurde zwar 1892 ungelöst zu den Akten gelegt. Doch bis heute wird nach der wahren Identität des Mörders gesucht und das unsägliche Grauen nachgestellt, das er im Herbst 1888 in London verbreitet hat. Seine grausamen Taten haben die Zeitgenossen und späteren Generationen schliesslich gleichermassen traumatisiert wie auch in ihren Bann gezogen. […]

Eifersucht – Die Angst, die Ängste erschafft

By |2021-08-31T08:58:07+00:00Januar 8th, 2021|AnGSt|

Die Eifersucht ist eine Reaktion auf die Verzicht- oder Verlustangst. Die Aufmerksamkeit und Gedanken von Eifersüchtigen sind von Natur aus auf den „Besitz“ eines anderen gerichtet, alle ihre Handlungen und Aktivitäten darauf programmiert, ihn an sich zu bringen – oder zu zerstören. Zwar wird die Eifersucht heutzutage vor allem mit den Themen „Liebe“ und „Beziehung“ in Verbindung gebracht, doch wirklich Zwischenmenschliches interessiert sie nicht. Für die Angst zählt schliesslich nur das eigene Überleben. […]

Hexenangst (5/5) – Saturns Kinder

By |2021-06-06T17:43:17+00:00Januar 20th, 2019|AnGSt|

Der Planet Saturn ging als Patron der Hexen aber auch der Melancholiker und Faulpelze in die Geschichte ein. Seine Deutung beeinflusste nicht nur das Hexenbild, sondern definierte auch den “bösen Menschen”. Die „Kinder des Saturn“, wie sie bereits die Zeitgenossen nannten, waren sozial Auffällige oder gesellschaftlich Geächtete, die dem Glauben nach vom „Melancholieteufel“ beherrscht werden und daher zur Kriminalität, Depression, Wahnsinn und Selbstmord neigen. Die modernen Ansichten über Straftäter, Arme und psychisch Kranke bauen auch heute noch auf der Saturn-Vorstellung auf. […]

Hexenangst (1/5) – Fliegende Wesen

By |2021-08-31T15:44:36+00:00November 26th, 2018|AnGSt|

Die Hexe symbolisiert seit jeher die Urängste des Menschen. Aus Sicht der Angstgeschichte kennt das Zeitalter der Hexenfurcht daher auch keinen Anfang und kein Ende. Es gab aber einmal eine Zeit, als sie in ganz Europa und darüber hinaus zum Politikum wurde und zu pogromartigen Ausschreitungen geführt hat. Die Reihe Hexenangst gibt einen Einblick in das Hexenthema, das bis heute seine Aktualität nicht eingebüsst hat – und mit Gewissheit auch in Zukunft nicht einbüssen wird. […]